Abenteuer Informatik

DAUERAUSSTELLUNG

Informatik begreifen und dabei Spaß haben. Das ist das Credo dieser Ausstellung der besonderen Art, die von Jens Gallenbacher, TU Darmstadt, geschaffen wurde. Fundamentale Ideen der Informatik werden an Experimentierstationen erlebbar gemacht. Mit Puzzles, magischen Tricks, Knobeleien und vielen AHA-Effekten, die Spaß machen, können spielerisch und unterhaltsam viele Fragen der Informatik aus dem Alltag beantwortet werden. Abenteuer Informatik ist ideal geeignet für Schulklassen, für Jüngere und Ältere, für interessierte Informatik-Neulinge sowie auch für Informatik-Erfahrene und Studierende.

Was lernt man?

Schülerinnen und Schüler

  • nennen und beschreiben Abläufe aus dem Alltag.
  • vollziehen eindeutige Handlungsanleitungen (Algorithmen) nach und führen diese aus.
  • formulieren eindeutige Handlungsanleitungen (Algorithmen) verbal und schriftlich.
  • entdecken Gemeinsamkeiten und Regeln (Muster) in Handlungsanleitungen.
  • lernen wichtige Anwendungsgebiete der Informationstechnologie und informationstechnologische Berufe kennen.
  • werden sich gesellschaftlicher und ethischer Fragen im Zusammenhang mit technischen Innovationen bewusst.

Info

Zielgruppe

Jung und alt, Neulinge und Erfahrene – für jeden spannend und unterhaltsam

Dauer

So lange Sie möchten!

Ort

Favoritenstraße 9-11, 1040 Wien

Termine

Öffentlich zugänglich, Führungen für Schulen nach Vereinbarung

COVID-19-bedingt derzeit keine Besuche möglich

Team

Danke!

Unsere Partner ermöglichen Abenteuer Informatik

Workshops